Marinelageret Sponsor

Impeller 

Impeller til alle de kendte motor mærker

Marinelageret lagerfører et stort udvalg af fleksible impeller fra CEF MARINE i Italien og originale Jabsco impellere. Dette gælder både indenbordsmotorer, vand kølings pumper og påhængsmotorer. CEF har en bred vifte af impeller, som er billigere end de originale impeller, men stadig af en fremragende kvalitet.

Bemærk: Visse Impeller er ikke originale impeller, men af mærket CEF!

Impeller til indenbordsmotorer

1. klasses impeller til indenbordsmotorer!

Bemærk: Disse Impeller er ikke originale impeller.

Vælg motormærke herunder:

Impeller til udenbordsmotorer

1. klasses neopren impeller til udenbordsmotorer!

Bemærk: Disse Impeller er ikke originale impeller, men af mærket CEF!

Vælg motortype herunder:

Entfeuchtung des Bades

Feuchtigkeit im Boot – Das Entfeuchten des Bootes hilft Ihnen

Kondenswasser, Feuchtigkeit und schlechte Gerüche tragen zu einem schlechten Raumklima bei, führen jedoch häufig zu Schimmel- und Korrosionsschäden, wenn nichts dagegen unternommen wird. Es ist wichtig, Ihr Boot zu entfeuchten, wenn es an Land kommt, und es gibt verschiedene Lösungen für dieses Problem. Es gibt viele verschiedene Arten von Luftentfeuchtern für das Boot, wir haben für Sie eine Auswahl zusammengestellt, mit der wir gute Erfahrungen haben. Feuchtigkeitsschäden an Bord eines Bootes sind für Bootsbesitzer ein häufiges Problem und können negative Folgen sowohl für die Struktur als auch für die Innenumgebung haben.

Darunter unsere Produkte zur Entfeuchtung des Bootes:

Luftentfeuchter 1 kg. Der neue Luftentfeuchter Absodry ® macht alles trocken! Beseitigt Kondenswasser, Feuchtigkeit und muffige Gerüche. verhindert die Ausbreitung des Pilzes, der Allergien gegenüber anderen Arten von Allergiebelästigungen hervorruft. Intelligentes Design: Kann im Boot, in Badezimmern, Duschen usw. verwendet werden. Absodry ® Luftentfeuchter funktionieren ab etwa 50 % relativer Luftfeuchtigkeit.

Preis ab
7.27 EUR
Verfügbarkeit: Auf Lager
6% Rabatt
Model/Artikelnr.: 1041732
Nachfüllpackungen für Feuchtigkeitsentferner, die effektiv Feuchtigkeit entfernen und das Risiko von Schimmel und schlechtem Geruch verringern.
6.25 EUR
6.63 EUR
Sie sparen: 0.38 EUR
Verfügbarkeit: Auf Lager
24% Rabatt
Model/Artikelnr.: 1041730

Entfernt effektiv Feuchtigkeit und reduziert das Risiko von Schimmel und schlechtem Geruch. Es ist ideal für den Einsatz im Boot während der Winterlagerung. Lieferung in praktischer Verpackung mit komplettem Feuchtigkeitssammler/Eimer.

5.74 EUR
7.52 EUR
Sie sparen: 1.78 EUR
Verfügbarkeit: Auf Lager
21% Rabatt
Model/Artikelnr.: 1041731

Ihr Luftentfeuchter sollte nach 30–60 Tagen überprüft werden. Ist der Wasserbehälter voll, muss das Wasser entleert und der Wirkstoff ersetzt werden.
Entfernt effektiv Feuchtigkeit und reduziert das Risiko von Schimmel und schlechtem Geruch. Ideal für den Einsatz im Boot zur Winterlagerung

2.43 EUR
3.06 EUR
Sie sparen: 0.63 EUR
Verfügbarkeit: Auf Lager MIT ERWARTETER LIEFERUNG IN 2-4 Tage
23% Rabatt
Model/Artikelnr.: 1100001

5 Liter Luftentfeuchter für Boot, Wohnwagen, Gartenhaus, Keller usw.

306.03 EUR
395.33 EUR
Sie sparen: 89.30 EUR
Verfügbarkeit: Lieferzeit ist Over 14 Tage

Anleitung zur Vermeidung von Feuchtigkeit an Bord!

Die Entfeuchtung dieser Bereiche ist wichtig, um eine trockene und gesunde Atmosphäre aufrechtzuerhalten und Schäden durch übermäßige Feuchtigkeit zu verhindern. Hier ist ein Leitfaden, der Ihnen hilft, Feuchtigkeit an Bord zu vermeiden und eine angenehme Umgebung aufrechtzuerhalten:

Feuchtigkeitsquellen identifizieren: Ermitteln Sie zunächst die primären Feuchtigkeitsquellen im betreffenden Bereich. Dazu können Wasserlecks, schlechte Belüftung oder Kondensation gehören.

Inspektion und Wartung: Eine regelmäßige Inspektion und Wartung des betreffenden Bereichs ist wichtig, um Feuchtigkeitsproblemen vorzubeugen. Überprüfen Sie sorgfältig, ob Undichtigkeiten sowie undichte Fenster oder Türen vorhanden sind, und reparieren Sie diese umgehend. Stellen Sie außerdem sicher, dass das Belüftungssystem ordnungsgemäß funktioniert.

Einsatz von Luftentfeuchtern: Luftentfeuchter sind eine effektive Möglichkeit, überschüssige Feuchtigkeit aus der Luft zu entfernen. Es gibt verschiedene Arten von Luftentfeuchtern, darunter elektrische Luftentfeuchter, Silikagel-Luftentfeuchter und Salzschränke. Wählen Sie den Typ, der Ihren Bedürfnissen und der Größe des Bereichs, den Sie entfeuchten möchten, am besten entspricht. Platzieren Sie den Luftentfeuchter strategisch, um die Effizienz zu maximieren.

Richtige Belüftung: Um die Luftfeuchtigkeit zu reduzieren, ist eine gute Belüftung unerlässlich. Sorgen Sie für eine ausreichende Luftzirkulation, indem Sie Fenster und Türen öffnen, wenn das Wetter es zulässt. Installieren Sie außerdem Lüftungsventile oder Belüftungssysteme, um eine gleichmäßige Frischluftzufuhr zu gewährleisten.

Verwendung von entfeuchtenden Materialien: Es gibt mehrere Materialien, die auf natürliche Weise dazu beitragen, Feuchtigkeit aufzunehmen und zu reduzieren. Kieselgelpackungen und Trockenmittelbeutel mit Calciumchlorid entfernen überschüssige Feuchtigkeit wirksam. Platzieren Sie diese Materialien in Bereichen, die besonders feuchtigkeitsempfindlich sind, wie zum Beispiel Schränke, Schränke oder geschlossene Räume.

Heizen im Winter: Im Winter können Kälte und niedrige Temperaturen zu Feuchtigkeitsproblemen führen. Stellen Sie sicher, dass der Bereich ausreichend geheizt ist, um Kondensation und erhöhte Luftfeuchtigkeit zu vermeiden.

Regelmäßig trocknen und reinigen: Regelmäßiges Reinigen und Trocknen des Bereichs ist wichtig, um angesammelte Feuchtigkeit zu entfernen. Trocknen Sie Teppiche, Möbel und Oberflächen regelmäßig und vermeiden Sie es, nasse Kleidung oder Gegenstände in der Umgebung liegen zu lassen.

Überwachen Sie die Luftfeuchtigkeit: Die Verwendung eines Hygrometers kann hilfreich sein, um die Luftfeuchtigkeit in der Umgebung zu überwachen. Achten Sie auf einen Anstieg der Luftfeuchtigkeit und ergreifen Sie Maßnahmen, um das Problem schnell zu beheben.

Wenn Sie diese Richtlinien befolgen, können Sie Ihr Boot, Ihren Wohnwagen, Ihren Keller oder Ihr Ferienhaus effektiv entfeuchten, das Risiko von Feuchtigkeitsschäden minimieren und eine komfortablere und gesündere Umgebung schaffen.

Feuchtigkeitsschäden an Bord eines Bootes sind für Bootsbesitzer ein häufiges Problem!

Feuchtigkeitsschäden können negative Folgen sowohl für die Struktur als auch für die Innenumgebung haben. Hier sind einige mögliche Feuchtigkeitsschäden, die an Bord eines Bootes auftreten können:

Schäden an Holz:

Feuchtigkeit kann die Holzkonstruktionen an Bord des Bootes beschädigen. Das Holz kann dunkel werden, sich verformen, verfaulen oder Schimmel und Pilze entwickeln. Dies kann die strukturelle Integrität des Bootes schwächen und umfangreiche Reparaturen oder den Austausch von Holzteilen erforderlich machen.

Elektrische Probleme:

Übermäßige Feuchtigkeit kann die elektrischen Komponenten an Bord des Bootes schädigen. Es kann zu Korrosion und Kurzschlüssen in Leitungen, Sicherungskästen, Steckern und elektronischen Geräten führen. Dies kann zu Fehlfunktionen oder sogar zu Brandgefahr führen.

Schimmel und Pilze:

Feuchte Bereiche sind ideal für das Wachstum von Schimmel und Mehltau. Bei ausreichender Feuchtigkeit und schlechter Belüftung kann sich auf Oberflächen wie Wänden, Decken, Polstern und Teppichen Schimmel bilden. Schimmel und Pilze sind nicht nur unangenehm, sondern können auch gesundheitliche Probleme für die Besatzung an Bord verursachen.

Geruchsbelästigung:

Feuchte Bereiche können durch Schimmelbildung oder Feuchtigkeitsansammlung einen unangenehmen Geruch entwickeln. Dies kann zu einem allgemein schlechten Geruch an Bord des Bootes führen, der schwer zu entfernen ist, ohne die zugrunde liegenden Feuchtigkeitsprobleme zu beheben.

Korrosion:

Feuchtigkeit und Salzwasser sind eine starke Kombination, die zur Korrosion von Metallteilen an Bord des Bootes führen kann. Korrosion kann Metallbeschläge, Motorteile, Befestigungselemente und andere wichtige Strukturelemente beeinträchtigen. Bei unsachgemäßer Handhabung kann es zur Schwächung des Metalls und sogar zum Strukturversagen führen.

Um diesen Feuchtigkeitsschaden zu vermeiden oder zu minimieren, ist es wichtig, die zuvor beschriebenen vorbeugenden Maßnahmen zu befolgen. Dazu gehören regelmäßige Inspektionen, ordnungsgemäße Belüftung, der Einsatz von Luftentfeuchtern, Trocknungs- und Reinigungsroutinen sowie die Überwachung der Luftfeuchtigkeit. Durch die Aufrechterhaltung eines trockenen und gut belüfteten Bootes können Sie das Risiko von Feuchtigkeitsschäden verringern und eine gesunde und angenehme Atmosphäre an Bord aufrechterhalten.