Marinelageret Sponsor

Impeller 

Impeller til alle de kendte motor mærker

Marinelageret lagerfører et stort udvalg af fleksible impeller fra CEF MARINE i Italien og originale Jabsco impellere. Dette gælder både indenbordsmotorer, vand kølings pumper og påhængsmotorer. CEF har en bred vifte af impeller, som er billigere end de originale impeller, men stadig af en fremragende kvalitet.

Bemærk: Visse Impeller er ikke originale impeller, men af mærket CEF!

Impeller til indenbordsmotorer

1. klasses impeller til indenbordsmotorer!

Bemærk: Disse Impeller er ikke originale impeller.

Vælg motormærke herunder:

Impeller til udenbordsmotorer

1. klasses neopren impeller til udenbordsmotorer!

Bemærk: Disse Impeller er ikke originale impeller, men af mærket CEF!

Vælg motortype herunder:

Laense-Pumpen

Große Auswahl an Bilgenpumpen und Service-Kits

Bei Marinelageret finden Sie eine große Auswahl an Bilgenpumpen, Tauchpumpen, Membranpumpen usw. Wenn Sie unerwünschtes Wasser im Kiel entfernen müssen, haben wir die vollautomatische und die manuelle Handpumpe sowie die Pumpe, die mit 12 V, 24 V oder 230 V betrieben wird. Eine elektrische Bilgenpumpe für große und kleine Bilgenarbeiten. Vielleicht brauchen Sie eine solide Pumpe, wenn das Holzboot zu Wasser gelassen werden muss, oder vielleicht eine Pumpe, die bei einem Wolkenbruch den Keller leeren kann? Oder vielleicht suchen Sie nach einer Pumpe, die mehrere Verwendungsmöglichkeiten bietet. Wir haben Bilgenpumpen bekannter Marken wie Rule, Johnson, Attwood, Plastimo, Wahle usw.

Größe der Bilgenpumpe im Vergleich zur Pumpeneffizienz

Der GPH-Wert (Gallonen pro Stunde) der Bilgenpumpe beschreibt die Leistung der Pumpe, also wie viel Wasser die Pumpe abpumpen kann.

Die folgenden Faustregeln in Bezug auf die Auswahl einer Bilgenpumpe für ein Boot:

  • Boote unter den Füßen: < 800 GPH
  • Boote von 20–25 Fuß: 500–800 GPH
  • Boote von 25–32 Fuß: 800–1000 GPH
  • Boote von 32–36 Fuß: 1600–2000 GPH
  • Boote von 37–45 Fuß: 2.000–4.000 GPH

Sehen Sie sich unsere Auswahl in der Kategorie Bilgenpumpen und Service-Kits an:

Wir haben auch Bodenstopfen, Bilgenstopfen, Bilgenalarme, Schwimmerschalter und vieles mehr, um Sie über Wasser zu halten.

Model/Artikelnr.: 1580267

Servicekit Neopren AK9003 til Whale Gusher Urchin lænsepumper BP9005, BP9013 og BP9021

48.87 EUR
Verfügbarkeit: Auf Lager MIT ERWARTETER LIEFERUNG IN 2-4 Tage
Model/Artikelnr.: 1580299

Servicekit Nitril AK9011 til Whale Gusher Urchin lænsepumper BP9005, BP9013 og BP9021

34.58 EUR
Verfügbarkeit: Lieferzeit ist Over 14 Tage

Wie wähle ich die richtige Bilgenpumpe für mein Boot aus?

Es kann schwierig sein, herauszufinden, welche Bilgenpumpe, Tauchpumpe, Wasserpumpe oder Salzwasserpumpe man wählen soll, da es sie in unzähligen verschiedenen Größen und Formen gibt und das Gleiche auch für die verschiedenen verfügbaren Bootstypen gilt. Aber hier haben wir einen Leitfaden für Bilgenpumpen erstellt, der Ihnen dabei helfen kann, die beste Wahl für Sie und Ihr Boot zu finden!

Eine elektrische und automatische Bilgenpumpe für das Boot

Die elektrische Bilgenpumpe ist clever, denn sie erspart Ihnen Blut, Schweiß und Tränen, wenn der Unfall vorbei ist und das Boot sofort entleert werden muss. Hier können Sie Ihre Bilgenpumpe zu 100 % automatisch machen, indem Sie einen Schwimmerschalter oder eine Bilgenpumpe mit eingebautem Schwimmerschalter kaufen. Der Schwimmerschalter erkennt, wenn Wasser vorhanden ist und startet automatisch die Pumpe. Der Schwimmerschalter kann sowohl für 12V- als auch für 24Volt-Pumpen verwendet werden.

Hier haben wir unter anderem eine RULE Mate 1500 oder eine RULE Mate 2000 Bilgenpumpe mit eingebautem Schwimmerschalter, es gibt viele verschiedene Modelle bekannter Marken wie SEAFLO, SEAWORLD, RULE, bei denen die Rule Bilgepumpe automatisch prüft den Wasserstand alle 2½ Min. Wenn sich Wasser an der Pumpe befindet, startet sie und läuft, bis das Wasser abgelassen ist. Sehen Sie sich hier unser gesamtes Sortiment an vollautomatischen Bilgenpumpen an.

Die RULE MATE-Pumpe ist in den Größen 12 V und 24 V erhältlich und erfreut sich bei Bootsfahrern großer Beliebtheit. Sie lässt sich einfach an Bord installieren und verfügt über einen eingebauten Schwimmerschalter, der Ihren Stromverbrauch senkt, da sie keinen Strom verbraucht, wenn sie nicht aktiv ist Spülwasser. Obwohl er kein Öl mag, besteht das Sieb aus rostfreiem Material, was ihn besonders sicher macht. Leicht zu zerlegen und zu reinigen.

Manuelle Bilgenpumpe, Ihre Handpumpe für das Boot!

Wenn Sie der Typ sind, der nicht auf Batterien und Strom angewiesen sein möchte, dann ist eine manuelle Bilgenpumpe, auch Handpumpe genannt, das, was Sie an Bord haben müssen. An Bord kann es zu Unfällen und Strom- und Batterieausfällen kommen. Daher ist es sinnvoll, eine Handpumpe dabei zu haben. Eine manuelle Bilgenpumpe ist günstiger als eine elektrische Pumpe, erfordert aber auch, dass Sie das Wasser selbst herauspumpen. Einige der manuellen Bilgenpumpen sind als Membranpumpen, auch Membranbilgenpumpen genannt, erhältlich. Die manuellen Bilgenpumpen werden häufig zum Bilgen von Wasser, Öl, Benzin und anderen Chemikalien aus dem Boot eingesetzt und sind hier im Gegensatz zu den elektrischen fast immer zu 100 % funktionsfähig.

Es gibt viele verschiedene manuelle Ansaugpumpen. Machen Sie sich keine Sorgen, dass einige wie Spielzeug aussehen. Sie wurden sorgfältig für die maritime Umgebung entwickelt und sind dennoch sehr langlebig.

Die richtige Bilgenpumpe passend zur Größe Ihres Bootes

Wenn Ihr Boot mehr als 20 Fuß lang ist, sollten Sie die folgenden Ratschläge befolgen:

1. Halten Sie immer mindestens 2 Stück bereit. Pumpen an Bord. Rüsten Sie Ihr Boot mit 2 Bilgenpumpen aus, wobei eine Bilgenpumpe höher als die andere ist. Dadurch nutzt das Boot jeweils nur eine Bilgenpumpe und Sie stellen so sicher, dass die verwendete Bilgenpumpe für den Fall eines Kurzschlusses über eine frische und ungenutzte Reserve verfügt. Schaltkreise oder gibt Sie auf andere Weise auf. Es ist wichtig, dass Sie von Zeit zu Zeit überprüfen, ob das Oberteil einwandfrei ist und optimal funktioniert.

2. Wenn Sie eine elektrische Bilgenpumpe verwenden, montieren Sie diese direkt an die Batterie, hier können Sie Ihre Pumpe(n) vorteilhafterweise direkt an die Bootsbatterie anschließen. Zugegebenermaßen ist es für die normale Verkabelung etwas unkonventionell, bietet aber weniger Spielraum für Fehler. Notiz! Das Einzige, was hier aus Fehlern resultieren kann, ist, dass die Batterie leer ist oder ein Defekt an der Bilgenpumpe vorliegt, aber man stößt nicht auf eine faule Leitung oder ähnliches.

3. Platzieren Sie die Wasserlinie höher als das Ausstiegsloch im Boot. Die Bilgenpumpe entleert das Boot. Daher gilt die Regel, dass die Austrittsöffnung, durch die das Wasser ausgeleert wird, über der Position des Bootes im Wasser liegen muss. Als Faustregel gilt, die Rohre so zu verlegen, dass sie über die Austrittsöffnung hinausragen, das schützt Sie vor Rückfluss und sorgt so für mehr Sicherheit.

4. Verwenden Sie für Ihre Bilgenpumpe nur die in der Bedienungsanleitung angegebene Stromstärke, sonst setzen Sie Ihre Bilgenpumpe einer Überhitzung aus und es besteht Brandgefahr.

5. Installieren Sie die Bilgenpumpe in allen separaten Fächern. Mindestens 1 Wasserpumpe für jeden einzelnen Raum, in dem das Wasser nicht frei fließt.

Größe der Bilgenpumpe im Vergleich zur Pumpeneffizienz

Die GPH-Zahl der Bilgenpumpe beschreibt die Leistung der Pumpe, also wie viel Wasser die Pumpe abpumpen kann.

Die folgenden Faustregeln in Bezug auf die Auswahl einer Bilgenpumpe für ein Boot:

Boote unter den Füßen: < 800 GPH

Boote von 20–25 Fuß: 500–800 GPH

Boote von 25–32 Fuß: 800–1000 GPH

Boote von 32–36 Fuß: 1600–2000 GPH

Boote von 37–45 Fuß: 2.000–4.000 GPH

Tauchpumpe, Wasserpumpe oder Salzwasserpumpe – Was ist der Unterschied?

„Liebes Kind“ hat viele Namen, aber allen gemeinsam ist, dass sie alle Wasser von Ihrem Boot weg transportieren, d. h. Sie lenzen Ihr Boot für Wasser aus und werfen das Wasser dorthin, wo es hingehört, und daher müssen alle Bilgenpumpen genannt werden!